Permalink

0

CZ: Kulturkreis Fachwerk wechselt zum „Bauernhaus“

Der Celleschen Zeitung haben wir versucht die Auflösung des Kulturkreis Fachwerk im Celler Land e.V. und die darauf folgende Gründung der Außenstelle IgB Celle – Kulturkreis Fachwerk zu erklären. Der Artikel und die Berichterstattung vom Freitag den 12.10.2018 (Cellesche Zeitung, Seite 7) versucht das zu beschreiben und trifft es zwar im Kern, aber nicht im Detail. Dazu ist die Überschrift des Artikel gänzlich falsch und fasst überhaupt nicht zusammen worum es eigentlich geht.

Der Kulturkreis Fachwerk im Celler Land wechselt nicht zum Bauernhaus und auch nicht in die IgB. Der KKF wurde aufgelöst und befindet sich aktuell im Jahr der Liquidation.

In der 3. Mitgliederversammlung am 31.07.2018 (Bericht) wurde unter dem Tagesordnungspunkt 4 in der Abstimmung mit 10 Ja-Stimmen, 4 Enthaltungen 0 Gegenstimmen für die Auflösung des Vereins gestimmt. Als Liqidatoren wurden Andreas Brüggemann und Jörg Giere mit 13 Ja-Stimmen und einer Enthaltung gewählt. Beide haben die Wahl angenommen.

Die Mitglieder aus dem KKF werden nicht in die neue Außenstelle Celle übernommen und müssen auch nicht in der IgB Mitglied werden.

Wir wollen unser Engagement für das Thema Fachwerk in und um Celle nicht aufgeben und haben daraufhin die Außenstelle der IgB – Kulturkreis Fachwerk gegründet. Aus ganz einfachen Gründen: Die Vereinsarbeit wird von der IgB erledigt und wir können uns in Celle weiter um unsere Termine und die Arbeit für das Thema Fachwerk kümmern.

Der alte Vorstand des KKF ist nicht traurig oder in irgendeiner Weise betrübt. Wir freuen uns sehr in der IgB einen Platz gefunden zu haben, an dem wir weiter mit viel Freude, Egagement und Spaß das Thema Fachwerk bearbeiten können. Dazu erweitern wir die unsere Kompetenz durch das Wissen und die spanneden Menschen der IgB enorm. Das neue Jahresprogramm 2019 füllt sich weiter mit spannenden Terminen und die alten KKF Klassiker wie: ‚Klönabend zum Jahresende‘, ‚Kennen Sie Celle?‘ und die ‚Fachwerkgespräche‘ laufen wie gewohnt weiter.

Wir lieben alte Häuser!

Wer sich da dann noch an dem Wort ‚Bauernhaus‘, ‚Kulturkreis vs. Interessengemeinschaft‘ oder an persönliche nicht positiven Erinnerungen mit der IgB klammert, sollte seinen Horizont erweitern und sich mit der aktuellen Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. einmal inhaltlich auseinandersetzen. Wir lieben unseren alten Häuser in und um Celle! Aus diesem Grunde geht es auch an dieser Stelle weiter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.