Permalink

0

Bericht: „Kennen Sie Celle? Die Fledermäuse in Celle“

Am Donnerstag Abend haben sich 22 Interessierte trotz Regenwetters nicht davon abhalten lassen sich am Bieneninstitut im französischen Garten zu treffen und den spannenden Berichten von Herrn Habek zu lauschen. Herr Habek hatte als Fledermausexperte nicht nur interessante Informationen für alle Anwesenden, sondern hatte auch zwei ihm zur Pflege überlassene Fledermäuse mit dabei.

Weiterlesen →

Permalink

0

Kennen Sie Celle? Die Fledermäuse in Celle

Wir wollen den Fledermäusen auf der Spur einmal durch unsere Fachwerkstadt gehen. Bei einem Weg mit dem Fledermausbeauftragten Rüdiger Habek durch den Französischen Garten und den alten Stadtgraben – Gummistiefel erforderlich! – erfahren die Sie mehr über diese ganz besonderen Tiere und wie sie hier in Celle leben. Eine ganz besondere Möglichkeit den Französischen Garten zu erlben. Diese Tour wir parallel im Rahmen der Gartentouren in Celle meist nur einmal im Jahr angeboten.

Treffen: Donnerstag, 6. September 2018, 18.00 Uhr
Treffpunkt: vor dem Bieneninstitut im Französischen Garten
Unkostenbeitrag: 3 Euro
Anmeldung: bis 29.08.2018 unter Tel. 05141/124512

Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Museumsverein Celle e.V
Foto: Pixbay

Permalink

0

Bericht: Jahreshauptversammlung 2018 (Teil 3)

Kulturkreis Fachwerk im Celler Land e.V. Liebe Vereinsmitglieder, liebe Fachwerkfreunde und Begleiter des KKF,

bereits zum dritten Mal haben sich die Mitglieder des ‚Kulturkreis Fachwerk im Celler Land e.V‘. in diesem Jahr versammelt. In dieser Versammlung wurde beschlossen den Verein geordnet aufzulösen. Zur Fortführung des fachwerklichen Engagements in Stadt und Landkreis Celle, wird der bis dato aktive Vorstand eine Außenstelle der bundesweit tätigen Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. (IgB) leiten. Weiterlesen →

Permalink

0

Fachforum – Aktives Leerstandsmanagement

Ab und an weisen wir an dieser Stelle (oder auf dem Kurznachrichtendienst Twitter) auf spannende externe Vorträge oder Termine rund um das Thema Fachwerk, Alstadt oder Celle hin. Am 27. September 2018 von 9.30 – 16.30 Uhr findet folgendes Fachforum an der Bauhaus-Universität Weimar statt:

„Aktives Leerstandsmanagement in ländlich-peripheren Räumen“

Das Thema treibt Celle in Stadt und Landkreis auch um und in den Jahren werden immer wieder neue Anläufe genommen um das Thema in das Bewusstsein der Celler zu bringen. Das Programm ist als PDF abrufbar und die Anmeldung läuft über eine Webseite.

Vielleicht trifft sich der eine oder andere Celler ja auch in Dresden.

Permalink

0

Kennen Sie Celle? Ornamentik der Ratsbadestube

Das Gesundheitswesen in Celle hat eine lange Tradition und weist kulturell bis in das Mittelalter zurück. Anhand von umfangreichen Bildmaterialien wird die ehemalige Ratsbadestube vorgestellt. Dabei werden die Lage des alten Badehauses und die städtische Erweiterung des Anwesens dargestellt, welches zur Gesundheitspflege der Bevölkerung Celles diente. Die noch heute sichtbare Ornamentik des Hauses deutet auf ein beginnendes neuzeitliches Weltbild hin in dem Religion und Heilkunst verschmelzen. Zum ersten Mal wird auch auf ein „Horologium“ aufmerksam gemacht, einen antiken Stundenanzeiger, welcher sich im gesamten Herzogtum Braunschweig-Lüneburg wiederfinden lässt.

Vortrag: Dienstag, 21. August 2018, 18.00 Uhr
Treffpunkt: Kinoraum des Bomann-Museums
Hinweis: begrenzte Teilnehmerzahl: max. 30, Kosten 3 Euro
Anmeldung: erforderlich über Geschäftsstelle Museumsverein 05141-124512

und

Führung: Teilnehmerlisten mit Terminen liegen nach dem Vortrag zur Anmeldung aus
Treffpunkt: Schuhstraße 27, Celle
Hinweis: begrenzte Teilnehmerzahl: max. 15, Kosten 3 Euro
Anmeldung: erforderlich über Geschäftsstelle Museumsverein 05141-124512

Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Museumsverein Celle e.V
Foto: Dietrich Klages

Permalink

0

Jahreshauptversammlung 2018 (Teil 3)

Unsere Jahreshauptversammlung findet im notwendigen dritten Teil auch wieder im Kaminzimmer im Verwaltungsgebäude des Bomann-Museum statt. Die Einladungen gehen in Kürze samt des letzten Protokolls an die Mitglieder in die Post.

Termin: Dienstag, 31. Juli 2018, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Kalandgasse 2-4, Celle
Anmeldung: unsere Mitglieder werden hierzu gesondert eingeladen.

Permalink

0

Bericht: Kennen Sie Celle? Cellco in der Speicherstraße

In der Speicherstraße 14 befindet sich seit Jahren die Firma Haacke Cellco GmbH. Die 1879 gegründete Firma stellt Wärmedämmlehm und weitere natürliche Dämmstoffe unter anderem für die Fachwerksanierung und den Denkmalschutz her. Mittlerweile werden die in Celle hergestellten Cellco Produkte mit anderen Sanierungsprodukten zu dem sogenannten Cellco System verknüpft. Andreas Brüggemann ist seit ca. einem Jahr Eigentümer und Geschäftsführer der Firma Cellco und hat auf einem Rundgang durch die Firma die Produkte, deren Herstellung vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt vorgestellt.

Permalink

0

Bericht: Historischer Dorfmarkt in Altencelle 2018

In den letzten Jahren waren wir mehrfach auf dem Altenceller Dorfmarkt mit unserem Stand vertreten. Es macht jedes Jahr aufs neue Freude, über das Thema Fachwerk zu informieren. Unsere Vereinsmitglied Matthias Kiemann hatte seine Werkzeuge und typischen Lehmbaumaterialien mit dabei. Matthias hat den Dorfmarktbesuchern gezeigt, wie er Lehmstaken herstellt. Der eine oder andere Besucher. hat sich dann selber daran versucht.

Weiterlesen →