Permalink

0

Einspruch zum Entwurf ‚Gestaltungssatzung Altstadt‘

Nicht erst auf der letzten Jahreshauptversammlung des KKF am 27. März 2018 kam das Thema Einspruch zum Entwurf ‚Gestaltungssatzung Altstadt‘ auf die Tagesordnung des Vereins. Der Vorstand des KKF hatte fristgerecht einen Einspruch mit den dazugehörigen Begründungen gemeinsam verfasst und an die Stadtentwicklung der Stadt Celle geschickt. Eine allgemein formulierte Eingangsbestätigung der Stadt Celle folge postwendend.

Die Teilnehmer der letzten Jahreshauptversammlung waren sich einig, dass der KKF die Schreiben auf seiner Internetseite veröffentlichen sollte. Die einzelnen Punkte des Einspruchs wurden auf der Versammlung in Teilen stark diskutiert. Nicht jede/r war der gleichen Meinung des Vorstands. Wir als KKF kümmern uns weiter um einen konstruktiven Dialog innerhalb des Vereins und  mit der Stadt Celle zum Thema der neuen Gestaltungssatzung.

Stadt Celle, Eingangsbestätigung vom 29.01.2018 (PDF)
KKF Einspruch mit Begründung zum Entwurf Gestaltungssatzung vom 16.01.2018 (PDF)
Stadt Celle, Entwurf zur Gestaltungssatzung Altstadt vom 08.11.2017 (PDF)

Um das Thema der neuen Gestaltungssatzung noch besser einordnen und bewerten zu können, legen wir folgende Dateien mit anbei:

Stadt Celle, Alte Gestaltungssatzung von 21.12.1978 (PDF)
Ensemble Altstadt Celle von Dipl.-Ing. Heike Albrecht aus dem März 2008 (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Ideen zum Thema des Entwurfes der neuen Gestaltungssatzung. Nach über 39 Jahren gehört die alte Satzung zum Schutz des Fachwerks in der Altstadt angepasst und sensibel die jetzige Zeit transportiert. Eine 100%tige Allzwecklösung wird auch eine neue Satzung nicht sein können – soviel steht jetzt schon fest. Wenn es um unser Fachwerk in Celle geht, sind wir alle gemeinsam gefordert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.