Permalink

0

Kennen Sie Celle? Besuch des Celler Garnison-Museums

garnisonmuseum-celle-außen

Das Celler Garnison-Museum ist der Geschichte des in der Stadt stationierten Militärs gewidmet. Das Museum beginnt seine Ausstellung mit dem Jahr 1866, der Annexion des Königreichs Hannover durch Preußen, und führt seine Besucher dann durch drei Jahrhunderte deutscher Geschichte bis in die Gegenwart hinein. Die Dauerausstellung präsentiert über 1000 Objekte, von der unscheinbaren Anstecknadel bis hin zur mächtigen Truppenfahne. Wohl einzigartig in Norddeutschland ist der umfangreiche Bestand des Museums an britischen Uniformen und Erinnerungsstücken, die die lange Anwesenheit und enge Verbindung dieser Truppen mit Celle dokumentieren.

Führung: Freitag, 11. März 2015, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Hafenstr.4, Celle
Unkostenbeitrag: 3 Euro
Anmeldung: bis 04.03.2015 unter Tel. 05141/12352

Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Museumsverein Celle e.V.

Quelle Foto: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.